Wandern mit Pferd - Wandern mit dem Saumpferd

Direkt zum Seiteninhalt



Tot oder lebendig !
  Auf die eine oder andere Weise
finden wir doch immer wieder
zurück in die Natur.
Nimm dir Zeit, schau mal rein.
Verwahrlost aber frei und derzeit eher rahr.
Landstreicher im 21. Jahrhundert, außergewöhnlich, spannend, herausfordernd.

Natürlich Natur erleben.

Mit dem Saumpferd im 21. Jahrhundert zu Fuß durch`s Land.
Auf außergewöhnliche Weise erfahren wir das Leben, die Menschen, die Landschaft, die Schönheit der Natur und die Vergänglichkeit alles Seins.




Blicke hinter die Kulisse und erfahre neben den Klischees,
mehr über die Geschichte der Landstreicher.
Zu Fuß und unter freiem Himmel sind sie unterwegs. Ihre Geschichte ist so alt wie die Menschheit selbst und sie wird sie auch steht´s begleiten. Außer ihrem Leben haben sie kaum etwas zu verlieren. Furchtlos und unabhängig leben sie im Heute, in und mit der Natur.
Der herrschende Mensch der heutigen Zeit fährt Auto, lebt in einem Haus, ist zivilisiert, globalisiert, vernetzt und sesshaft im Konsumismus gefangen. Entfremdet von der Natur und weitestgehend von ihr isoliert, gestaltet er seine Lebensräume immer mehr in fiktiven und medialen Welten.



    ...ein wenig verrückt muss man schon sein
Was ist ein Saumpferd ?
Ein Pferd, das Lasten trägt ist ein Saumpferd.
Unbestimmte Lasten auf einem Tier, wie z.B.  Pferd, zu transportieren wird umgangssprachlich als Säumen bezeichnet.
Die Last die es trägt ist der Saum. Denjenigen, der die Saumtiere führt nennt man Säumer und die Wege die der Säumer nutzt, nennt man Saumpfade.



In Zeiten, wo jeder alles hört, doch nichts versteht,
wo jeder alles sieht, aber nichts erkennt,
wo jeder viel redet, ohne etwas zu sagen,
bestimmen Wissen und Informationen die keiner braucht unser Denken, Handeln und Glauben.
N. W. Baron




Norbert Wolff Baron
Raiffeisenstr. 20
72119 Ammerbuch
Bankverbindung
BIC:       GENODES1VBH
IBAN:    DE06 6039 1310 0743 7640 05

Zurück zum Seiteninhalt