Wandern mit Pferd Packsattel, Bastsattel - Wandern mit dem Pferd

Direkt zum Seiteninhalt
.
                                       

...man läuft nicht gut in Schuhen die einem nicht passen
Vom Anderssein      





Nicht wundern...
saumpferd.de befindet sich gerade im Umbau und wird der neuen Lebenssituation angepasst.
Ich werde hoffentlich bald wieder mit Pferd auf Tour gehen können.
Die Geschichten, Gedanken und Erlebnisse  werde ich hier auf saumpferd.de publizieren.
____________________________________________________________________


Manchmal musst du etwas verrücktes tun um nicht verrückt zu werden.

Auf seine innere Stimme hören und wagen das zu tun was sie dir sagt.
Ganz egal was passiert und welche konsequensen das hat,
ganz egal wovor du dich fürchtest.
Ist das verrückt?
Das kann man so sehen, aber auch so.
Die Geschichten die ich hier erzähle schreibt das Leben.
Das ich verrückt bin, haben schon viele gesagt...
aber das stimmt nicht, ich bin halt anders.


Quo vadis

Wohin ich gehe?
Wer weiß das schon, wohin er wirklich geht.
Heute bin ich hier und morgen schon wieder ganz woanders.
Gestern schien noch alles richtig, morgen ist vielleicht schon alles falsch.
Aber ich gehe, gehe alles zu Fuß, frei von gesellschaftlichen und materiellen Zwängen.
Ich bin nicht wichtig, aber ich bin, das ist wichtig. So streicht die Zeit  durch mich, und ich streiche durch das Land.
Die Radien der Kreise die ich ziehe bestimmt kein anderer als ich selbst, dennoch werden diese durch alles um mich herum dominiert.
Luftig  und frisch sind sie, weitläufig und ausschweifend. Manchmal  katapultieren sie mich steil nach oben um mich dann im Sturzflug in die  Tiefe fallen zu lassen.
Manchmal  scheinen die Radien ins Unendliche zu gehen, um dann wieder so klein zu  werden, dass es mich um meine eigene Achse dreht während ich im Sog  meiner gelebten Verrücktheiten drohe unter zu gehen.

So ist es nicht die Angst, die hier draußen ein steter Begleiter und akzeptierter Bestandteil meines Lebens ist, sondern der Tod.
Ohne  ihn wäre ich eine unendliche Geschichte. Durch ihn finde ich den Mut zu  sein, kann die Wahrheit akzeptieren und habe ein wahrhaftiges Potenzial  um Glück zu leben.
In kalten Nächten sitzen wir am Feuer und betrachten in dessen lodernden Flammen die Vergänglichkeit allen Seins.
Dann wieder laufen wir gemeinsam des Weges umgeben vom Zauber der Natur und ungetrübter Lebensfreude im Licht der wandelnden Sonne.

Jeder Tag und jede Nacht ist auf´s neue eine Überraschung, ein neues Erlebnis, ein neues Abenteuer und der Wind weht um meine Nase.
Ich liebe die Gerüche, die Düfte, die Stimmen, die Frische, die er mir aus der Ferne bringt. Er kommt und zieht vorüber.
Mal stürmisch, mal ganz sanft und manchmal ist er kaum wahr zu nehmen.
Ganz selten nur hält er inne, um sich dann allein um mich zu drehen, als wolle er mich umarmen.

Tief atme ich ein und aus, ich lebe.

Es geht mir gut auf diesem einzigartigen Planeten.
Was wird wohl aus uns werden?
Norbert Wolff Baron


make it in YOUR WAY
Hier auf saumpferd.de schreibe ich so wie es mir gefällt.
Frei und unabhängig.

Schon oft wurde ich aufgefordert über mein Leben ein Buch zu schreiben. So einfach ist das nicht!
Ein Buch zu schreiben ist eine Investition, wenn ich die Leser nicht erreiche habe ich schon verloren und bin Pleite. Am liebsten rede ich, wie mir der Schnabel gewachsen ist.
Schreiben ja, aber nicht voreingenommen durch ein Erfogsstreben in Form von hohen Auflagen und finanziellen Interessen, sondern autentisch und unabhängig, so wie ich sein und auch bleiben möchte.
Jeder kann hier lesen, an meinen Abenteuern teilhaben und die Geschichten des Landstreichers auf saumpferd.de  mit seinen Freunden und Bekannten teilen.
Wenn meine Gedanken und Worte es Wert sind, werden sie auf diese Weise den Weg in die Welt hinaus finden...
...wenn nicht, dann soll es so sein.

Wer möchte darf uns gerne unterstützen.
Durch eine Spende könnt ihr dazu beitragen Lucy und mich am laufen zu halten.
Ich sag schon mal im Voraus danke für euer Interesse und eure Unterstützung...    

Über mich erfahrt ihr mehr auf der nächsten Seite unter...    Ich, der Landstreicher

Über meine Geschichen und Abenteuer könnt ihr im  Blog lesen

Zurück zum Seiteninhalt